20 Jahre Internationale Raumstation (ISS)

Laut einer Online-Meldung der Süddeutschen Zeitung vom 20.11.18 feierte die ISS in diesen Tagen ihren 20. Geburtstag.

Baubeginn war 1998, seit dem Jahr 2000 forschen Astronauten und Kosmonauten in dieser Raumstation. In der Zwischenzeit wurde sie ständig ausgebaut und erweitert, sodass sie mittlerweile größer als ein Fußballfeld ist.

Einige interessante Details

  • Aktueller Kommandant ist der deutsche Alexander Gerst, der kurz vor Weihnachten wieder zur Erde zurückkehren wird.
  • Die ISS bewegt sich mit einer Geschwindigkeit von 27 000 Kilometern in der Stunde.
  • Sie benötigt ca. 90 Minuten für eine Runde um die Erde.
  • Die Station befindet sich in einem Bereich von 370 bis 460 Kilometern Höhe über unserem Blauen Planeten.
  • Europa, Kanada, Russland, Japan und die USA kooperieren bei diesem Weltraumprojekt.
  • Seit 2011 reisen Material und Mannschaft mit russischen Sojuskapseln zur ISS.
  • Die Kosten betragen bislang ca. 130 Milliarden Euro.

Die Besatzung führt wissenschaftliche Experimente unter den Bedingungen der Schwerelosigkeit durch. Hier wird zum Beispiel der Einfluss der Letzteren auf den menschlichen Organismus getestet. Die Forscher erhoffen sich neue Erkenntnisse für spätere Missionen, wie Langzeitflüge zum Mars.

Wir lieben das Universum! Sie auch? Wir haben immer ein Ohr an den Weltraum-News und teilen diese gerne mit Ihnen!

Ihr Team der Second Universe

Über :

Second Universe - Webdesign und Suchmaschinenoptimierung. Sie haben Fragen oder wollen eine kostenlose Beratung zu unseren Angeboten? Füllen Sie das Kontakformular aus oder rufen Sie uns an.