Online Marketing

Das Online Marketing umfasst alle Werbemaßnahmen, die im Internet eingesetzt werden.

Welche Wege kann man dabei hauptsächlich beschreiten?

  • Social Media Marketing: Enger Kontakt zur Zielgruppe, virale Verbreitung der Inhalte, Branding über Posts, Foren etc.
  • E-Mail Marketing: z.B. Versenden von Newslettern
  • Suchmaschinenmarketing: Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (Google AdWords)
  • Content Marketing: einzigartiger, hochwertiger Content mit engem Bezug zu den Nutzeranfragen. Regelmäßig aktualisiert und immer mit einem Ohr am Herz der Community.

Welche Plattformen bieten sich an?

  • Google
  • Social Media
  • Youtube

Welche Ziele werden verfolgt?

  • Leads generieren: z.B. ausgefüllte Online Formulare, Anrufe, E-Mail-Anfragen etc.
  • Ausbau des Brandings: über Social Media, Blogs, Foren, organischen Traffic
  • User Engagement fördern: Verminderung der Absprungrate, Erhöhung der Verweildauer, mit „call to action“ den Nutzer motivieren und langfristig binden
  • Social Media Feedback auswerten und zur Anpassung der Marketingstrategie verwenden
  • Sales: Steigerung des Umsatzes über Bestellungen per Mail oder Telefon

Mit Google Analytics lassen sich die gesammelten Daten analysieren, visualisieren und in Berichten aufarbeiten. Die Auswertungen dienen der weiteren Optimierung Ihres Online Marketings.

Quelle: https://www.sem-deutschland.de/online-marketing/

Über uns

Second Universe ist eine junge Full-Service-Agentur im hessischen Bad Orb. Der Schwerpunkt liegt bei der Erstellung von Homepages, dem Webdesign und der Suchmaschinenoptimierung.

Weblexikon

Googeln

„Googeln“ ist eine Bezeichnung für das aktive Suchen einzelner Stichwörter bei der Suchmaschine „Google“.

Footer

Der „Footer“ (engl. foot = Fuß) bezeichnet im Internet den Bereich einer Website, der sich

FAQ

Die Bezeichnung „FAQ“ ist eine Kurzform des Begriffes „Frequently Asked Questions“.