Flying High Like an Eagle

Die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang, Südkorea fanden gestern ihren Abschluss. Jede Menge hochmotivierte und durchtrainierte Athleten waren in den letzten Wochen am Start und kämpften bei Eiseskälte um Medaillen.

Als ich mir neulich das Skispringen anschaute, musste ich an „Eddie the Eagle“ denken. Mit richtigem Namen: Michael Edwards. Ein Brite, der 1988 bei den Olympischen Winterspielen in Calgary mit 71 m beim Skispringen den letzten Platz belegte. Ein Typ ohne Geld, Trainer, Ausrüstung etc., aber mit dem großen Traum vom Fliegen. Seine Story wurde verfilmt und kam am 31.3.2016 unter dem Titel „Eddie the Eagle – Alles ist möglich“ auch in die deutschen Kinos. In einem Youtube Video* beschreibt er das Gefühl, als er flog: “I think, it was the crowd that literally gave me the uplift, the draft from all that cheering. That carried me the 71 metres.“ Er beschrieb, dass er sich von der Menge und ihren Anfeuerungen getragen fühlte. Sie gab ihm die Kraft, diesen Flug zu meistern und zu genießen.

Auch wir lieben das Fliegen. Wir sind regelmäßig auf Tour im 2ten Universum Internet. Wir tragen Sie und Ihr Projekt sicher und professionell auf der gewünschten Flughöhe. Mit unserer langjährigen Erfahrung und unserem Gespür für Ihre Wünsche arbeiten wir gemeinsam an Ihrem Webprojekt und bringen Ihre Inhalte auf Erfolgskurs.

Olympisch – galaktisch – einfach genial!

Anette Seiffert, Second Universe, Bad Orb

* https://www.youtube.com/watch?v=C2LVihKXFwM, hochgeladen von Chris Sell

Über :

Second Universe - Webdesign und Suchmaschinenoptimierung. Sie haben Fragen oder wollen eine kostenlose Beratung zu unseren Angeboten? Füllen Sie das Kontakformular aus oder rufen Sie uns an.