Nobody is perfect

Eine Aussage, die ich mit Ihnen teilen möchte: Aus einem hr1-Talk am 4.11.2018 mit Andy Holzer (Moderator Marco Schreyl)

Im hr1-Talk am Sonntag, den 4. November 2018 hatte der Moderator Marco Schreyl den blinden Bergsteiger Andy Holzer zu Gast. Er hat die „Seven Summits“ bestiegen – die höchsten Berge auf allen Kontinenten. Am 21. Mai 2017 bezwang er den Mount Everest.

Eines seiner Statements während des Talks möchte ich mit Ihnen teilen:

„(…) Für mich gibt es keine Behinderten und Nichtbehinderten, es gibt keine Kategorisierung. Ich habe noch niemanden getroffen, der keine Einschränkungen hat. Es gibt keinen, der alles kann. Es gibt aber auch keinen, der gar nichts kann. Das ist der Sinn des Lebens. (…)“

Andy Holzer hat es mit wenigen Worten auf den Punkt gebracht. Vielleicht eine kleine Anregung für Sie, sich mal wieder gedanklich mit diesem Thema auseinanderzusetzen.

Anette Seiffert, Second Universe

Über :

Second Universe - Webdesign und Suchmaschinenoptimierung. Sie haben Fragen oder wollen eine kostenlose Beratung zu unseren Angeboten? Füllen Sie das Kontakformular aus oder rufen Sie uns an.