Sei gut zu dir selbst! Mehr Selbstachtung zahlt sich aus!

Ist es nicht so, dass wir uns selbst im Alltag mit seinen beruflichen und privaten Anforderungen manchmal völlig vergessen? Wir räumen uns keine Zeit ein, zum Innehalten, Reflektieren und sind selten bereit, uns den einen oder anderen Fehler zu verzeihen?

Daniela Zeibig hat dieses Thema in einem Artikel „Selbstmitgefühl: Wer sich selbst verzeiht, leidet weniger unter Schmerzen“ (1) aufgegriffen. Sie bezieht sich auf Untersuchungen portugiesischer Forscher der Uni Coimbra, die ihre Studie im Journal of Clinical Psychology (2) veröffentlicht haben.

Sergio Carvalho und sein Team beziehen sich in ihren Untersuchungen besonders auf Schmerzpatienten mit chronischen muskuloskelettalen Schmerzen. Sie stellen fest, dass jene Gruppe der mehr als 200 Teilnehmerinnen der Studie, die sich selbst mehr Achtung und Mitgefühl entgegenbringen, über weniger Schmerzen klagen und auch eine geringere Neigung zu depressiven Stimmungen aufweisen.

Auch wird das Selbstmitgefühl als motivierender Faktor für mehr Aktivität beschrieben, während gleichzeitig dem Schmerz eine gewisse Akzeptanz entgegengebracht wird.

Anmerkung der Autorin: Abgesehen von den Schmerzpatienten kann man diese Denkansätze und Erkenntnisse sicher in gewisser Weise auch auf andere Gruppen übertragen: Mit mehr Selbstmitgefühl und -verständnis stabilisieren wir uns selbst, erzeugen weniger unnötigen Abrieb, indem wir uns permanent Vorwürfe machen oder für eigene Fehler bestrafen. (Das bedeutet jedoch nicht, dass wir völlig auf kritische Selbstreflektion verzichten können!)

Wenn wir es schaffen, gütig zu uns selbst zu sein, setzen wir neue Kräfte frei, die nicht nur uns gut tun, sondern sich auch im Miteinander mit anderen positiv auswirken werden, davon bin ich überzeugt.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen einen schönen und kraftvollen Tag!

Anette Seiffert vom Team der Second Universe

Quelle:

  1. spektrum.de/news/wer-sich-selbst-verzeiht-leidet-weniger-unter-schmerzen/1603262, Autorin Daniela Zeibig vom 18.10.2018
  2. https://onlinelibrary.wiley.com/doi/pdf/10.1002/jclp.22689 Carvalho, Sergio A. et al: “Mindfulness, selfcompassion, and depressive symptoms in chronic pain: The role of pain acceptance”, Journal of Clinical Psychology, 13.8.2018

Über uns

Second Universe ist eine junge Full-Service-Agentur im hessischen Bad Orb. Der Schwerpunkt liegt bei der Erstellung von Homepages, dem Webdesign und der Suchmaschinenoptimierung.

Letzte Beiträge

Werbung für Ihre Zahnarztpraxis?

…Natürlich, aber unter Berücksichtigung des gesetzlichen Rahmens! In dem Online-Artikel „Gutscheine und Pauschalpreise für PZR, Bleaching und Co.“ von Christian Erbacher, erschienen am 13.5.2019,  finden Sie interessante Informationen zu diesem Thema! Ihr Team der Second Universe Quelle: www.zwp-online.info/zwpnews/wirtschaft-und-recht/recht/gutscheine-rabatte-und-pauschalpreise-fuer-pzr-bleaching-und-co

Google my Business

Werfen Sie doch ruhig ab und an mal einen Blick auf Ihren Google my Business-Eintrag. Für unsere SEO-Kunden veröffentlichen wir regelmäßig kleine Beiträge in diesem Bereich.

Astro-Alex bei Markus Lanz

Interessanter Hinweis für Sie: Am 14. Mai 2019 war Alexander Gerst (Astro-Alex) bei Markus Lanz zu Gast. Lesen Sie nachfolgend einen interessanten Artikel dazu in der Morgenpost.

Kontakt

06052 912 16 26

Am Klingental 4, 63619 Bad Orb
service@second-universe.de