CMS

Was ist ein CMS?

Ein Content-Management-System (CMS) verwaltet die Inhalte der jeweiligen Webseite. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um Texte oder Multimedia-Formate handelt. Mit Hilfe des CMS können sowohl die betreuende Webagentur als auch der Webseiteninhaber Inhalte erstellen, strukturieren und bearbeiten.

Änderungen oder Aktualisierungen der Webseite gehen schnell und unkompliziert von der Hand. Auf diese Weise sind die Informationen der Internetpräsenz stets auf dem neuesten Stand und laden den Besucher zum Verweilen ein.

Die bekanntesten Systeme sind WordPress, Typo3, Joomla usw.
Diese laufen meistens unter der GNU-Lizens. (Erklärung Wikipedia)
Bildquelle: Banner CMS vektor icons, #152655216 [©Trueffelpix, fotolia.com]

Über uns

Second Universe ist eine junge Full-Service-Agentur im hessischen Bad Orb. Der Schwerpunkt liegt bei der Erstellung von Homepages, dem Webdesign und der Suchmaschinenoptimierung.

Weblexikon

Backend

Das sogenannte „Backend“ im Bezug zur Interaktion mit Content-Management-Systemen (CMS) ist die Benutzeroberfläche, in der bei einer Website Inhalte (der „Content“) administrativ erstellt beziehungsweise bearbeitet werden.

Duplicate Content

Duplicate Content = doppelter Inhalt Duplicate Content (DC) ist gerade hinsichtlich der Vorgaben durch die Google-Qualitäts-Updates Panda, Penguin und Fred ein absolutes No-Go! Der hat mit einzigartigem Content, der den User begeistern soll, absolut gar nichts zu tun.

Provider

Der Provider (engl. to provide with = bereitstellen) bietet Ihnen professionelle Kommunikationsdienste im Internet an.

Kontakt

06052 912 16 26

Am Klingental 4, 63619 Bad Orb
service@second-universe.de