Googlebot

Googlebot – ein Webcrawler

Der Webcrawler von Google wird Googlebot oder Spider genannt. Hier wird ein Computerprogramm genutzt, das Webseiten durchsucht (= crawlt), neue Inhalte erkennt und diese dem Google-Index zuführt. Die Arbeit des Googlebots unterliegt festgelegten Algorithmen, die Google regelmäßig verändert. Es ist dem Webmaster möglich, bestimmte Inhalte nicht crawlen zu lassen. Sie werden entsprechend gekennzeichnet. Wichtig ist darüber hinaus, dass keine falschen oder veralteten Links auf Ihrer Website vorzufinden sind. Aufgrund der Behebung von angezeigten Crawling-Fehlern der Website kann man die Funktionalität und Indexierbarkeit der Website erhöhen.
Quelle: https://support.google.com/webmasters/answer/182072?hl=de

Über uns

Second Universe ist eine junge Full-Service-Agentur im hessischen Bad Orb. Der Schwerpunkt liegt bei der Erstellung von Homepages, dem Webdesign und der Suchmaschinenoptimierung.

Weblexikon

Cache

Was ist der Cache? Cache, abgeleitet von dem gleichnamigen, französischen Begriff, bedeutet in der deutschen Übersetzung „Versteck“. Der Cache dient im Hinblick auf den Browser als Zwischenspeicher für Inhalte besuchter Internetseiten.

Pop-Up

Der Begriff leitet sich aus dem Engl. to pop up = plötzlich erscheinen her.

Client

Was versteht man unter dem Fachbegriff Client? Unter Client versteht man eine Hardware-Komponente oder Software-Applikation, die den Service eines externen Servers beansprucht.

Kontakt

06052 912 16 26

Am Klingental 4, 63619 Bad Orb
service@second-universe.de