OnPage-Optimierung

Die OnPage-Optimierung zählt zu den Bausteinen der Suchmaschinenoptimierung (SEO). Unter diesem Begriff werden die SEO-Maßnahmen zusammengefasst, die der Websitebetreiber oder eine beauftragte Webagentur an der Website vornehmen können.

Die OnPage-SEO-Aktivitäten lassen sich in Content-bezogene, strukturelle und technische Elemente unterteilen:

  • Nach dem Motto „Content is king“ (LINK auf Content) liegt der Fokus auf qualitativ hochwertigen Inhalten, die aus der Masse herausstechen und an die Bedürfnisse der Zielgruppe optimal angepasst sind. Die Aufarbeitung der Texte mit einer klar strukturierten, übersichtlichen Formatierung spielt dabei ebenso eine Rolle.
  • Zu den strukturellen Aspekten der OnPage-Optimierung zählt darüber hinaus die interne Verlinkung der Inhalte. Zum einen vereinfacht sie die Suche nach speziellen Inhalten, zum anderen unterstützt sie das Indexieren der einzelnen Unterseiten durch den Google Bot (LINK).
  • Auf technischer Seite wird der Quellcode der Website optimiert. Hier sind besonders SEO-anerkannte Markups zu nennen, die den Text auszeichnen und strukturieren. Ferner findet u. a. die Optimierung von Meta-Elementen, besonders der Meta-Description statt – eine gut formulierte Meta-Description könnte beim Nutzer eine höhere Klickrate auslösen. Darüber hinaus werden Bilder mit sogenannten ALT-Attributen versehen, wobei durch alternativen Text das Bild beschrieben wird. Die Seitentitel oder Title-Tags können ebenfalls optimiert werden. Hier sind besonders die Länge des Titles, seine Aussagekraft und Natürlichkeit, die Nennung des relevanten Keywords und möglichst auch der Zielgruppe von Bedeutung.

Quelle: https://www.sistrix.de/frag-sistrix/onpage-optimierung/

Über uns

Second Universe ist eine junge Full-Service-Agentur im hessischen Bad Orb. Der Schwerpunkt liegt bei der Erstellung von Homepages, dem Webdesign und der Suchmaschinenoptimierung.

Weblexikon

User Interface

Direkt übersetzt bedeutet User Interface Benutzeroberfläche oder -schnittstelle.

Content-Management-System (CMS), Inhaltseingabe System

CMS

Was ist ein CMS? Ein Content-Management-System (CMS) verwaltet die Inhalte der jeweiligen Webseite. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um Texte oder Multimedia-Formate handelt. Mit Hilfe des CMS können sowohl die betreuende Webagentur als auch der Webseiteninhaber Inhalte erstellen, strukturieren und bearbeiten.

Homepage

Homepage = „Heimseite“ Im deutschen Sprachgebrauch ist mit Homepage (home = Heim, page = Seite) die Startseite Ihrer Website gemeint.

Kontakt

06052 912 16 26

Am Klingental 4, 63619 Bad Orb
service@second-universe.de