Ist eine Webseite für Mediziner sinnvoll? Welche Rolle spielt dabei modernes Webdesign?

 Wenig oder gar keine Werbung für die Praxis: Das war lange Zeit die einhellige Meinung der Ärzte und Zahnärzte. Man setzte vor allem auf das System „Weiterempfehlung“, um die Wartezimmer mit Patienten zu füllen. Doch in Zeiten der Smartphone-Generation, der Social Media und digitalen Vielfalt hat sich vieles geändert.

2001 37%
2006 58%
2011 74%
2018 84%

Abb.: Anteil der Internetnutzer in den Jahren 2001 bis 2018 (Quelle: ©Statista 2019)

Wie in obiger Grafik dargestellt, liegt der Anteil der Internetnutzer in Deutschland im Jahre 2018 laut Statista bei 84 Prozent, während im gleichen Jahr die mobile Internetnutzung bei 68 Prozent der deutschen Bevölkerung verzeichnet wird. Laut einer Umfrage wurde 2018 erstmals in Deutschland das Smartphone häufiger für die Internetrecherche verwendet als der PC.

Siehe: de.statista.com, Studie zur Entwicklung der Internetnutzung in Deutschland seit 2001, de.statista.com, Studie zum Anteil der mobilen Internetnutzer in Deutschland

PCs sind aus dem Alltag der deutschen Bevölkerung nicht wegzudenken. 90 Prozent der deutschen Haushalte haben einen Computer. Siehe: de.statista.com/themen/159/computer. Die Zahl der deutschen Smartphone-Nutzer steigt. Im Jahr 2018 wurden 57 Millionen registriert, 3 Mio. mehr als im Jahr davor. Siehe: de.statista.com, Studie zur Anzahl der Smartphonenutzer in Deutschland seit 2010.

Mit diesen Daten im Hinterkopf ist es verständlich, dass die Arztsuche zunehmend im Internet stattfindet und weniger über Mund-zu-Mund-Propaganda.

Ärzte oder Zahnärzte und Kieferorthopäden, die mit ihren Inhalten auf den vorderen Plätzen der Suchmaschine Google zu finden sind, haben höhere Chancen, den ersten Kontakt zum potentiellen Patienten aufzubauen. Deshalb ist gutes Webdesign, verbunden mit bestmöglicher Suchmaschinenoptimierung (SEO), heute unverzichtbar für Mediziner geworden.

Wie muss die Webseite einer Arztpraxis gestaltet und strukturiert sein?

Die gesetzlichen Vorgaben für die ärztliche Webseite haben sich deutlich verändert. Das bietet dem Arzt/Zahnarzt neue, weit umfassendere Möglichkeiten der Darstellung und Verbreitung von Informationen. Jedoch dürfen hier wichtige Dinge nicht außer Acht gelassen werden. Hierzu zählt neben bestmöglicher Gestaltung der Webseite auch die W3C-konforme Programmierung.

Durch Erneuerungen und Verbesserung der Programmiersprachen, durch schnellere Datenflüsse und vielerlei andere Fortschritte in der digitalen Welt bieten sich dem Webseitenersteller neue Möglichkeiten. Besonders zu erwähnen ist hier die Sparte „mobiles Netz“, die auch eigene Probleme mit sich bringt: Die Darstellung auf dem normalen Monitor unterscheidet sich erheblich von der auf z. B. dem Display eines Smartphones. Die Programmierung der Website im Responsiven Design ist hier das Stichwort.

Weitere wichtige Bausteine einer guten Arzt-Homepage sollten eine Gestaltung im Corporate Design passend zum Rest der Praxis sein, die Übersichtlichkeit der gebotenen Informationen, eine wohl durchdachte navigierte Suche, die patientenfreundlich gestaltet ist und das Angebot aller wichtigen Details zur Praxis, wie Öffnungszeiten, Leistungsspektrum, Kontakt- und Anfahrt-Daten. Nicht zu vergessen die Auffindbarkeit der Website, die durch eine professionelle SEO erheblich gefördert wird.

Erwartungen der Patienten erfüllen

Eine ärztliche Website sollte die Erwartungen der (potentiellen) Patienten erfüllen. Wichtig ist es, die besonderen Alleinstellungsmerkmale herauszuarbeiten, Schwerpunkte der Praxis hervorzuheben. Wird die Kinderbehandlung oder die besondere Berücksichtigung von Angstpatienten praktiziert, sollte diese auch auf der Homepage entsprechend kommuniziert werden. Mit entsprechendem Know-how und Erfahrung führt unser Team der Second Universe Sie durch die Schritte der Planung und Konzipierung Ihrer Internetpräsenz.

Mit professioneller Suchmaschinenoptimierung punkten

SEO-Maßnahmen sind sowohl für Ihre neue Website als auch für Ihre Webpräsenz, für die ein Relaunch geplant ist, sinnvoll.

Das Team der Second Universe in Bad Orb deckt alle relevanten fachlichen Bereiche der Suchmaschinenoptimierung ab.

Während der Planungsphase erörtern wir mit Ihnen die Details zu Ihrer Zielgruppe (Patienten) und legen relevante Schlüsselbegriffe fest, mit denen Ihre Webpräsenz bei Google gefunden werden soll. Es gilt, in erster Linie den Patienten zufriedenzustellen, jedoch im Einklang mit Ihren eigenen Wünschen und Vorstellungen, die Sie bezüglich Ihrer Website haben.

Des Weiteren sorgen wir in diesem Sinn für ein ins Auge fallendes Design, eine saubere Programmierung und hervorragende Usability der Website. Ein zentraler Punkt, der SEO-relevant ist, stellt der Content Ihrer Seite dar, der tatsächlich besonders aus der Masse der Informationen hervortreten muss. Die Suchmaschine Google möchte ihren Nutzern stets die besten Ergebnisse der Suchanfragen präsentieren – das muss der Content Ihrer Website leisten: Unter den Besten sein!

Unsere SEO-Maßnahmen werden durch ein fortlaufendes Monitoring überwacht, zu dem Sie passende Reportings erhalten. Alle SEO-Puzzleteile greifen letztlich harmonisch ineinander und führen dazu, dass die präsentierten Inhalte Ihrer Arzt-/Zahnarztpraxis auf den vorderen Plätzen der organischen Suche bei Google auffindbar sind. Daraus ergeben sich eine deutliche Traffic-Steigerung sowie die Erhöhung der Click- und wichtiger noch der Konversionsrate.

Aktualität der Website

Unsere Website ist fertig und wir legen die Hände in den Schoß … Damit ist es leider nicht getan. Sowohl von Ihren Nutzern als auch von Google wird es honoriert, wenn kontinuierlich an der Website gearbeitet wird und neue Informationen in aller Regelmäßigkeit präsentiert werden. Das können Events aus dem Praxisalltag sein, wie Seminare, neue MitarbeiterInnen, die Teilnahme an Fortbildungen, ein neuer Bestandteil im Leistungsangebot, etc. Die Nutzung von Social-Media-Konten, mit denen jederzeit kleine Postings veröffentlicht werden können, ist hilfreich. Unser Bad Orber Team übernimmt das gerne für Sie!

Wir arbeiten mit dem Content Management System WordPress, das auch Ihnen nach kurzer Einarbeitung die Möglichkeit gibt, Daten auf Ihrer Website zu ändern. Selbstverständlich übernehmen wir das auch gerne für Sie.

Die Integrierung von Fotos und Videos in die Homepage-Inhalte

Wie wichtig sind eigentlich Fotos und Videos zur Content -Gestaltung? Mehr Klasse als Masse ist gefragt! Hochwertige Fotos können die textlichen Inhalte zusätzlich unterstreichen und nicht nur fachliche, sondern auch emotionale Komponenten darstellen. Mit Videos  können komplexe Zusammenhänge sehr gut und patientenfreundlich verpackt werden. Die angepasste Darstellung für Smartphones wird dabei berücksichtigt.

Rechtssicherheit der Homepages

Wir stehen als Agentur-Partner von eRecht24  im Austausch mit Experten des Internetrechts. Das ermöglicht es uns, auf rechtssichere Formulierungen für das Impressum, den Datenschutz und den Disclaimer Ihrer Webpräsenz zugreifen zu können. In Sachen eRecht haben wir darüber hinaus ein waches Auge auf die Änderungen durch die DSGVO-Bestimmungen. Unsere Kooperation mit eRecht24 trägt auch dazu bei, Ihre Praxis-Website abmahnsicher zu gestalten.

eRecht24 unterstützt Sie und uns in Bezug auf alle rechtlichen Fragen zur  rechtskonformen Gestaltung von Websites.

Wann sollten Sie sich um eine neue Website kümmern?

Gar keine Frage: Das sollten Sie nicht auf die lange Bank schieben, denn mit der Homepage können Sie nur gewinnen. Je nach Ihren Vorstellungen und den Anforderungen der Praxis kann die Website individuell aufgebaut und kontinuierlich angepasst werden. Lassen Sie sich von uns beraten!

Gutes Webdesign vom Profi

Lassen Sie sich von uns überzeugen! Wir haben ein professionelles Gespür für das Layout, Formen, Farben und Typografie. Darüber hinaus passen wir Ihre Webpräsenz optisch der Corporate Identity Ihrer Praxis an.

Auch die technischen Details lassen wir nicht außer Acht: Kurze Ladezeiten, Übersichtlichkeit, eine einfache Navigation, interne Verlinkung und die gute Lesbarkeit auf den mobilen Geräten sind selbstverständlich.

Als weitere wichtige Komponente spielt der Content der Seite eine erhebliche Rolle. Er sollte informativ sein, die passenden Antworten auf die gestellten Fragen geben und neugierig machen, damit der (potentielle) Patient zum erneuten Besuch der Seite angeregt wird.

Darüber hinaus ist die Einbettung der Website in ein Konzept von A bis Z wichtig. Hier ist unter anderem von Belang, welche Fragen Ihre Zielgruppe stellt, was Ihre Konkurrenz am medizinischen Markt anbietet und welche Fallstricke bei der SEO zu überwinden sind.

Wichtig ist es, realistisch zu bleiben! Deshalb gibt unser Team von Second Universe keine Versprechungen diesbezüglich ab, die wir nicht halten können.

Resümee

Die Mund-zu-Mund-Propaganda für Ihre Arztpraxis gerät in der heutigen Zeit immer mehr ins Hintertreffen. Wie wir zu Beginn des Artikels zeigen und belegen konnten, ist der Einfluss der Internetsuche, auch bei der Arztsuche, erheblich gestiegen.

Unser Rat an Sie: Nutzen Sie eine optimal gestaltete und programmierte Website, um sich und Ihre Arztpraxis im Internet zu präsentieren. Lassen Sie sich von den Mitarbeitern der Second Universe dazu fachkompetent beraten.

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin.

Ihr Team der Second Universe Bad Orb.

Über uns

Second Universe ist eine junge Full-Service-Agentur im hessischen Bad Orb. Der Schwerpunkt liegt bei der Erstellung von Homepages, dem Webdesign und der Suchmaschinenoptimierung.

Letzte Beiträge

E-Mails verfassen

Ein Thema, mit dem wir alle täglich konfrontiert werden. Wie halten Sie es denn mit den Formulierungen? Marcus Werner von der WirtschaftsWoche hat ein paar Tipps für Sie und uns parat. Quelle: www.wiwo.de/erfolg/beruf/karriereleiter-die-perfekte-e-mail-in-zeiten-von-whatsapp Ihr Team des Second Universe, Bad Orb

Kontakt

06052 912 16 26

Am Klingental 4, 63619 Bad Orb
service@second-universe.de